Diese Seite unterstützt weder den Internet Explorer 7, noch den Kompatibilitätsmodus in höheren Versionen des Internet Explorers (IE8, IE9, IE10). Um den Kompatibilitätsmodus abzustellen informieren Sie sich bitte hier oder laden Sie am Besten einen neuen Browser.

Jeder kann Erster sein.

So war die Jugendtagung 2017.

© Markus Hechenberger

von Anika Stranzl und Elisabeth Münzing (Jugendreporter aus dem Burgenland)

 

"Jeder kann Erster sein" so lautete das Motto der ÖJRK Jugendtagung 2017, welche vom 06.04. bis 12.04.2017 in Tulln stattgefunden hat. 43 Jugendliche aus fast allen Bundesländern Österreichs waren dabei um neues über das Jugendrotkreuz und das Rote Kreuz zu erfahren.

 

Neben den Vorträgen welche mit Stationenbetrieben aufgelockert wurden, gab es auch interessante Workshops zu den Themen HIV/AIDS, Kultur, Inklusion und Mediation, von welchen man sich zwei aussuchen konnte. Wir erarbeiteten uns eigene Projekte und bekamen dazu wertvolle Tipps.

 

Natürlich war Spaß immer ein wichtiger Teil unserer Woche. Bei den Teambuilding-Aktivitäten und Spielen wurde viel gelacht und wir wuchsen zu einer richtigen Gemeinschaft zusammen. 

Jugendgruppe Güssing

Die Jugendgruppe der Red Cross Teenies in Güssing trifft sich jeden 2. Samstag im Monat. Dich interessiert das auch? Dann schau doch mal vorbei oder melde dich bei Jugend.guessing@b.roteskreuz.at

Aktuelles:

Der Garten als Begegnungsort

Gemeinsam mit ProMente setzte die Jugendgruppe Kohfidisch ein Call4Action Projekt um. Dabei wurde...


Kohfidisch startet mit #call4action Projekt durch

Das Jugendrotkreuz Kohfidisch ist dieses Jahr dem #call4action gefolgt und hat das Projekt...


Gruppenstunde: Die Geschichte des Roten Kreuzes

#getsocial Jugendreporterin Leonie Schranz aus dem Burgenland berichtet über die letzte...


zum Archiv ->