Diese Seite unterstützt weder den Internet Explorer 7, noch den Kompatibilitätsmodus in höheren Versionen des Internet Explorers (IE8, IE9, IE10). Um den Kompatibilitätsmodus abzustellen informieren Sie sich bitte hier oder laden Sie am Besten einen neuen Browser.

InstruktorInnen Ausbildung

Jetzt zum Internationalen Trainingscamp nach Dänemark fahren

Youth on the Run wird es 2016 erstmals in Österreich geben und du hast jetzt die Möglichkeit, dich beim Internationalen Trainingscamp in Dänemark als Youth on the Run-InstruktorIn ausbilden zu lassen.

  

Du willst dabei sein:

 

26. – 28. Februar 2016 in Dänemark (ACHTUNG NEUES DATUM!!!)

(Anreise am 25.02. und Rückreise am 29.02.2016)

 

Kosten: Reise- und Übernachtungs- sowie Teilnahmekosten werden vom ÖRK getragen

 

Teilnahme-Voraussetzung:

  • 18 – 30 Jahre
  • Aktives Engagement beim RK/JRK
  • Wieder in Österreich, nimmst Du an einem eintägigen Meeting in Österreich teil, um Erfahrungen auszutauschen und den Run zu planen
  • Du stehst bei mind. einem Run in Österreich als InstruktorIn zur Verfügung (Frühjahr oder Herbst 2016)

 

Was es dir bringt:

  • Internationaler Austausch und Zusammenarbeit mit anderen jungen Menschen 
  • Verbesserung deiner Englischkenntnisse (der Run findet ausschließlich auf Englisch statt)
  • Wissenswertes rund ums Thema Flucht
  • Zuverlässige Zusammenarbeit im Team & gute Nachbereitung

 

Bewerbung:
Bitte schicke deinen Lebenslauf und dein Motivationsschreiben, in dem du uns über dein Engagement beim RK/JRK berichtest und uns deine Beweggründe für dein Interesse an YotR mitteilst, so schnell wie möglich, aber auf alle Fälle bis spätestens 15.Dezember 2015 per Mail an jugendservice@roteskreuz.at

 

Weitere Informationen: jugendservice@roteskreuz.at; 01/589 00-374

Erfahrungsbericht YotR

Christian aus Kärnten und Ian aus Wien haben selbst von 6. - 7. November an einem Run in Sachsen-Anhalt beim Deutschen Roten Kreuz teilgenommen.

 

Wie es den beiden ergangen ist, was die größte Herausforderung für die beiden bei dem Run war und warum sie aktiv bei der Durchführung von Youth on the Run 2016 in Österreich dabei sein möchten, erfährt ihr in Kürze in zwei Kurzvideos.

 

Hier schon einmal ein paar Impressionen:

Ian`s Erfahrungsbericht