Diese Seite unterstützt weder den Internet Explorer 7, noch den Kompatibilitätsmodus in höheren Versionen des Internet Explorers (IE8, IE9, IE10). Um den Kompatibilitätsmodus abzustellen informieren Sie sich bitte hier oder laden Sie am Besten einen neuen Browser.

Call 4 Action

Ein soziales Projekt starten und umsetzen: Wir helfen dir dabei!

Anderen helfen und auf Missstände hinweisen sind für das Rote Kreuz zentrale Elemente. Denn so steht es in unserem Leitbild: Wir sind da, um zu helfen!


Du gehst mit offenen Augen durchs Leben, erkennst dabei Not und willst aktiv werden? Call4Action soll dich dabei unterstützen, soziale Projekte zu starten und umzusetzen.


Du möchtest einer bedürftigen Familie helfen, ein Projekt der internationalen Entwicklungszusammenarbeit unterstützen oder du willst einfach auf humanitäre Themen aufmerksam machen? Auch bei der Umsetzung deines Projekts sind dir keine Grenzen gesetzt, ob du einen Workshop planst, einen Foto- oder Videowettbewerb, eine Ausstellung oder eine andere kreative Idee hast.


Das Rote Kreuz kann dir bei der Finanzierung deiner Projekte in den Bundesländern Burgenland, Niederösterreich und Steiermark helfen. Möglich machen das eine Kooperation mit der Firma Kastner und eine Spendensammelaktion in den Nah&Frisch-Märkten dieser Bundesländer.

Voraussetzungen und Anforderungskriterien:

Das Rote Kreuz arbeitet immer nach seinen sieben Grundsätzen mit der Mission, „das Leben von Menschen in Not und sozial Schwachen durch die Kraft der Menschlichkeit zu verbessern“. Wenn dein Projekt diesen Anforderungen entspricht, freuen wir uns auf deinen Projektantrag.

Auch wenn du kein Mitglied beim Roten Kreuz bist, steht dir Call4Action offen. Aus Versicherungsgründen wirst du dann für die Dauer deines Projekts Mitarbeiter in der größten humanitären Hilfsorganisation Österreichs. Wenn dein Projekt abgeschlossen ist, endet auch deine Mitgliedschaft, ohne weitere Verpflichtungen. Damit wir dich bei der Umsetzung des Projekts unterstützen können, muss deine Idee durch eine verantwortliche Person deiner Rotkreuz-Dienststelle oder durch deinen Jugendrotkreuz-Schulreferenten begleitet werden. Wer deine Ansprechpartner sind, erfährst du weiter unten.

Verwende bitte ausschließlich das „Call4Action“-Antragsformular. Damit bekommen wir alle Informationen, die unsere Jury für die Auswahl der geförderten Projekte benötigt.

Bitte beachte die Informationen: Finanzierungsvereinbarung und Kostenadministration, Projektablauf und Zeitplan. Unterstützung bei deinem Antrag und beim Beschreiben deiner Idee im Projektantrag sowie Auskunft bei weiteren Fragen bekommst du auf deiner Rotkreuz-Dienststelle, in den Jugendservicestellen der Landesverbände und bei den Jugendrotkreuz-Landesleitungen.

Hier findest du die Ansprechpartner für das Burgenland, Niederösterreich und die Steiermark.

Wir freuen uns schon auf eure Ideen und Projekte.

Ein Beispiel

Hier ein Projekt aus Niederösterreich um Generationen wieder etwas mehr mit einander zu verbinden! >>Mehr lesen

Die Projekte 2014

Hier erfährst du mehr über die Projekte die nun im Rahmen von Call4Action gefördert werden. Mehr Lesen

Die Projekte 2015

Hier erfährst du mehr über die Projekte die nun im Rahmen von Call4Action gefördert werden. Mehr Lesen

Mitmachen?

icon

Je nachdem, ob du zu einer Jugendgruppe möchtest, die Sanitäterausbildung anfangen oder aber im Katastrophenhilfsdienst mithelfen möchtest, hier findest du nähere Infos & Ansprechpartner in deinem Bundesland.