Diese Seite unterstützt weder den Internet Explorer 7, noch den Kompatibilitätsmodus in höheren Versionen des Internet Explorers (IE8, IE9, IE10). Um den Kompatibilitätsmodus abzustellen informieren Sie sich bitte hier oder laden Sie am Besten einen neuen Browser.

Datenschutz im Österreichischen Roten Kreuz

Die Datenschutzinformationen des Österreichischen Roten Kreuzes finden Sie hier:

https://www.roteskreuz.at/datenschutz/

 

Die Datenschutzinformationen zu Veranstaltungen des Jugendrotkreuzes, wie Youth on the Run und die Action Camps, finden Sie hier:

Datenschutzinformationen

Das Österreichische Rote Kreuz und seine Organisationseinheiten legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und hat entsprechend den gesetzlichen Vorgaben für die elektronische Kommunikation und den Datenschutz die vorgeschriebenen organisatorischen, vertraglichen und technischen Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verluste, Zerstörungen oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert werden.

 

Als Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) stellen wir sicher, dass Verarbeitungstätigkeiten Ihrer personenbezogen Daten nur für legitime Zwecke, auf Basis einer Rechtsgrundlage, im nötigen Umfang und für die erforderliche Dauer durchgeführt werden. Details zu den von uns durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten personenbezogener Daten erhalten Sie demnächst in unserer Datenschutz-Informationsplattform.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf Ihrer Einwilligung und Widerspruch Ihrer personenbezogenen Daten.
 
Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen Datenschutzrecht verstößt oder Ihre Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren oder Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einlegen.

 

Datenschutzerklärung (Privacy Policy) für die Webservices des Österreichischen Roten Kreuzes

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, deine personenbezogenen Daten bei ihrer Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich deines Besuches auf unserer Website und ihrer Nutzung zu schützen.

 

Anbieter und Medieninhaber der Website

Detaillierte Informationen über uns als Betreiber und Medieninhaber dieser Website finden Sie im Impressum.

 

Verwendung personenbezogener Daten

Sofern auf unserer Website personenbezogene Daten verwendet werden, erfolgt diese Verwendung ausschließlich entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000). Detaillierte Informationen zum DSG 2000 finden sich unter: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001597

 

Verwendung der eingegebenen personenbezogenen Daten

 

Wenn Sie Funktionalitäten unserer Website nutzen, die die Eingabe personenbezogener Daten erfordern, erteilen Sie uns mit der Eingabe der Daten die Zustimmung, dass wir diese Daten zu dem Zweck, für den sie eingegeben werden, elektronisch verwenden dürfen. Abhängig davon, welche Funktionalitäten unserer Webseiten genutzt und welche Daten preisgegeben werden, werden folgende Daten gespeichert: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Foto, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Registrierungsdatum, Benutzername, Passwort, welchen Freunden wann Informationsnachrichten gesendet wurden, an welchen Aktionen teilgenommen wurde.

Datenübermittlung von Facebook

An manchen Stellen biete unsere Webservices die Möglichkeit, durch Klick auf den Button “mit Facebook verbinden” personenbezogenen Daten, für die an der entsprechenden Stelle Eingabefelder vorgesehen sind, direkt aus Facebook zu importieren. Falls auf diesen Button geklickt wird, wird eine Datenverbindung zu Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook“) hergestellt und es werden die für die vorgesehenen Datenfelder notwendigen Daten automatisch von Facebook übernommen. Sofern man zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt ist, erfolgt die Datenübertragung automatisch, sofern man ausgeloggt ist, wird man vorher zum Login aufgefordert. Durch Klick auf den Button „Mit Facebook verbinden“ erteilt man uns die Zustimmung, dass die vorgesehenen Eingabefelder automatisch mit persönlichen Daten befüllt werden, indem diese Daten direkt von Facebook an uns übermittelt werden.


Veröffentlichung von Daten

Prinzipiell werden Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, nicht veröffentlicht oder anderen Benutzern zur Verfügung gestellt. Sinn und Zweck mancher Funktionalitäten der Website ist es jedoch, bestimmte Daten zu veröffentlichen und anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. In solchen Fällen wird man aber vor Klick auf den entsprechenden Button, der eine solche Veröffentlichung bestimmter Daten zur Folge hat, über diesen Umstand informiert.

 

Zustimmung zum Erhalt von Informationsnachrichten

Wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten und gerne laufend Informationen über unsere Arbeit haben möchten, besteht die Möglichkeit, sich über die auf der Webseite zur Verfügung gestellte Funktionalität des „Quick Sign-Ups“ bzw. des „Commitments“ oder über die Standard Sign-Up Seiten unserer Angebote anzumelden. Auf den Sign-Up Pages bieten wir die Möglichkeit, als Unterstützer für verschiedene Kampagnen tätig zu werden. Die eingegebenen Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, in der Folge in regelmäßigen Abständen Informationsnachrichten über unsere Kampagne an die eingegebene E-Mail-Adresse zu versenden und Funktionalitäten zur Unterstützung der Kampagne zur Verfügung zu stellen. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter.

 

Widerruf der Zustimmung

Sie können dieZustimmung zur Verarbeitung derpersonenbezogenen Daten sowie zur Zusendung von Informationsnachrichten jederzeit widerrufen. Dies geht am einfachsten, indem Sie in einer erhaltenen Informationsnachricht den Link am Ende der Nachricht anklicken, der die Abmeldung vom Informationsdienst zur Folge hat. Sofern  ein Widerruf auf diese Weise nicht möglich sein sollte, können Sie den Widerruf auch schriftlich an den Datenschutzbeauftragten unter Angabe des Vornamens, des Nachnamens sowie der E-Mail Adresse mitteilen.

Im Fall des Widerrufs der Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder zur Übermittlung von Informationsnachrichten sowie bei Löschung des Profils werden alle personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzliche Notwendigkeit besteht, diese Daten weiter zu verarbeiten.

 

Versendung von Unterstützungsnachrichten

Die Verwendung der Website bietet auch die Möglichkeit, Freunde über unsere Kampagnen und über die Unterstützung berichten und diese zur Teilnahme an der Kampagne einzuladen. Dies ist dadurch möglich, dass man entweder die Freunde aus der Facebook-Freundesliste auswählst, oder die E-Mail-Adressen der Freunde, an die eine Nachricht über deine Unterstützung unserer Arbeit übermittelt werden soll, in das dafür vorgesehene Eingabefeld eingibt.

Wenn man auf den Button “Facebook-Freunde einladen” klickt, wird eine Verbindung zu Facebook aufgebaut und  die Liste mit den Facebook-Freunden angezeigt. Hier kannst  im Anschluss gewählt werden, welche der Freunde über die Teilnahme an unserer Kampagne informiert werden sollen und an wen die Nachricht übermittelt werden soll. Mit Klick auf diesen Button erteilen Sie uns die Zustimmung, dass die entsprechenden Daten über die ausgewählten Facebook-Freunde von Facebook an uns übermittelt werden.

Bitte bedenke: Eine Zusendung solcher Informationsnachrichten und Aufforderungen zur Teilnahme unter der Verwendung der Share-Page ist nur dann zulässig, wenn die Freunde hierfür ihre Zustimmung erteilt haben und sie mit dem Erhalt solcher Nachrichten einverstanden sind. Dies trifft ebenso auf die initiierten Kampagnen und Aktionen zu.

Wir stellen dir auf unserer Website hierfür gerne diese Funktionalität zur Verfügung, jedoch bedenken Sie, dass letztendlich Sie bestimmen und entscheiden, welcher konkrete Text übermittelt werden soll und dass auch nur Sie festlegen, an wen Ihre Nachricht übermittelt wird. Bedenken Sie auch, dass die Zusendung einer solchen Nachricht ohne Zustimmung der Empfänger strafbar sein kann.


Verwendung automatisiert generierter Daten

Bei jedem Zugriff auf unsere Homepage und bei jedem Abruf von Dateien, die von unserem Webserver zur Verfügung gestellt werden, werden bestimmte technische Daten gespeichert. Eine solche Speicherung erfolgt jedoch nur in pseudonymer (indirekt personenbezogener) Form, sodass es uns nicht möglich ist, aus diesen Daten auf jemanden als Person rückzuschließen. Folgende Daten werden protokolliert: IP-Adresse des abrufenden Rechners, Dateiname der aufgerufenen Datei(en), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Statusmeldung in Bezug auf den Abruf und Informationen über den verwendeten Web-Browser. Die Speicherung dieser Daten dient dazu, die Sicherheit unserer Website gewährleisten zu können und Angriffe auf unsere Website oder deren Missbrauch erkennen und verfolgen zu können.

 

Cookies

Unsere Webseite verwendet für die Bereitstellung ihrer Funktionalitäten „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Datenelemente (Dateien), die von Ihrem Browser auf dem Endgerät, das Sie für den Aufruf unserer Seite nützen, gespeichert werden. Die Informationen, die ein Cookie beinhaltet, werden vom Webserver festgelegt und dann auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie unsere Webseite aufrufen. Diesen Cookies wird vom Webserver eine Lebensdauer zugeteilt, wodurch die Cookies nach Ablauf dieser Lebensdauer wieder von Ihrem Endgerät gelöscht werden. In Ihrer Browsersoftware könne Sie aber auch Einstellungen vorsehen, dass Cookies immer auch dann gelöscht werden sollen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Cookies sind notwendig, um dir die Aufrufe unserer Webseiten eindeutig zuordnen zu können, was für die Bereitstellung bestimmter Funktionalitäten notwendig ist, wie insbesondere die Login-Funktion. Wir verwenden Cookies jedoch nicht dazu, um Ihr Surfverhalten zu überwachen oder um Ihnen gezielt Werbung anzuzeigen.


Falls Sie nicht möchten, dass unsere Webseite Cookies auf Ihrem Endgerät speichert, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers festlegen und so eine Speicherung verhindern. Bitte informieren Sie sich im Benutzerhandbuch der Browsersoftware, wie Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren können. Bedenken Sie dabei aber, dass Ihnen in der Folge die Nutzung bestimmter Funktionalitäten unserer Webseite nicht mehr möglich sein könnte.

 

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Dieser Analysedienst verwendet ebenso „Cookies“, also kleine Dateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Informationen über die Nutzung unserer Webseite, die unter Verwendung von Cookies gesammelt werden, dienen dazu, die allgemeine Nutzung der Website auszuwerten, um es uns zu ermöglichen, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und so in der Lage zu sein, unsere Webseite weiter zu optimieren und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Services zu erbringen. Die von Google Analytics mit Hilfe von Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Webseite werden – einschließlich der anonymisierten IP-Adresse an einen Server von Google Inc. in die USA übermittelt. Die Anonymisierung erfolgt durch die Entfernung der letzten acht Bit der IP-Adresse, wodurch eine eindeutige Zuordnung der ermittelten Daten zu einer bestimmten IP-Adresse nicht mehr möglich ist. Diese Information wird an Behörden oder Dritte übermittelt, wenn diese Übermittlung gesetzlich erforderlich ist oder wenn Dritte im Auftrag von Google als Dienstleister tätig sind. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen im Browser zu verhindern. Wenn in den Einstellungen des Browsers die Zustimmung zur Speicherung von Cookies verweigert wird, kann es jedoch sein, dass bestimmte Funktionen unserer Webseite nicht mehr zur Verfügung stehen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärt man sich mit der Verwendung von Google Analytics einverstanden.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden sich unter: http://www.google.at/intl/de/analytics.

Informationen zur Privacy Policy von Google findet man unter http://www.google.de/policies/privacy.

Hier findet man eine Möglichkeit, wie man die Nutzung von Google Analytics und die damit verbundene Datenübermittlung an Google unterbinden kann https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, personenbezogene Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns aber nicht gewährleistet werden, sodass wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Haftungsausschluss

Wir prüfen und aktualisieren alle Informationen, die wir auf unserer Website zur Verfügung stellen, kontinuierlich. Dennoch können sich manche Angaben zwischenzeitlich geändert haben oder obsolet sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann aus diesen Gründen nicht übernommen werden. Für den Inhalt und die Darstellung von anderen Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird, kann von uns keine Verantwortung übernommen werden, da diese Informationen und Seiteninhalte nicht unserer Kontrolle unterliegen.


Sollte jedoch ein Link auf eine Webseite verweisen, die gesetzwidrige oder sittenwidrige Inhalte beinhaltet, bitten wir, uns umgehend davon in Kenntnis zu setzen. Wir werden unverzüglich die Entfernung dieses Links veranlassen.

 

Markenbezeichnungen

Alle genannten Markenbezeichnungen stehen im Eigentum der jeweiligen Inhaber. Das Fehlen eines Markenzeichens bedeutet nicht, dass die Marke nicht geschützt ist.

Kontaktdaten

 

Verantwortlicher:

 

Österreichisches Rotes Kreuz

Wiedner Hauptstrasse 32

1040 Wien

ZVR-Zahl: 432857691

E-Mail: datenschutz(at)roteskreuz.at

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

 

Datenschutzbeauftragterc/o

Österreichisches Rotes Kreuz

Generalsekretariat

Wiedner Hauptstrasse 32

1040 Wien

Telefon: +43 58900

E-Mail: datenschutz(at)roteskreuz.at

 

Datenschutzinformationen zu unseren Landesverbänden:

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

 

Österreichische Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8

A-1080 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0

E-Mail: dsb(at)dsb.gv.at

Web: https://www.dsb.gv.at