Diese Seite unterstützt weder den Internet Explorer 7, noch den Kompatibilitätsmodus in höheren Versionen des Internet Explorers (IE8, IE9, IE10). Um den Kompatibilitätsmodus abzustellen informieren Sie sich bitte hier oder laden Sie am Besten einen neuen Browser.

Impressum

Das Portal Get Social ist eine gemeinsame Kommunikationsmaßnahme des Österreichischen Roten Kreuzes und aller seiner Landesverbände und des Österreichischen Jugendrotkreuzes mit seinen Landesleitungen.


Österreichisches Rotes Kreuz

Wiedner Hauptstraße 32
1041 Wien
Telefon: ++43 (0)1 589 00-0
Fax: ++43 (0)1 589 00-199
E-Mail: getsocial@roteskreuz.at
UID: ATU 163 70 905
ZVR-Zahl: 432857691

DVR: 0416061


Grundlegende Richtung des Mediums

Get Social versteht sich als jugendliches Serviceportal für die Hilfestellung, niederschwellige Beratung und Information zu Themen des täglichen Lebens innerhalb und außerhalb der Schule. Wir wollen die Jugendlichen unpolitisch, ohne religiösen Hintergrund und ideologiefrei begleiten, unterstützen und von der humanitären Idee begeistern. Dazu bietet die Plattform Anknüpfungspunkte, um selbst aktiv zu werden. Die Jugendlichen sind Userinnen und Content-Lieferanten zugleich

Das Portal ist eine gemeinsame Kommunikationsmaßnahme des Österreichischen Roten Kreuzes mit seinen Landesverbänden und des Österreichischen Jugendrotkreuzes mit seinen Landesleitungen. Die Information über unsere Services wird erstmals für die Zielgruppe kompakt präsentiert, gesammelt auffindbar und in journalistischen Content eingebettet. Die Communityfunktionen ergänzen das Angebot und bieten unbürokratische Möglichkeiten des sozialen Engagements und des Austauschs untereinander.


Vereinsvorstand

  • Generalsekretär Dr. Werner Kerschbaum
  • stellvertretender Generalsekretär Mag. Michael Opriesnig

(Details unter Das Österreichische Rote Kreuz)


Vereinszweck

Das Österreichische Rote Kreuz bezweckt in seiner nationalen und internationalen Tätigkeit, menschliches Leid überall und jederzeit zu verhüten und zu lindern. Es ist bestrebt, Leben und Gesundheit zu schützen und der Würde des Menschen Achtung zu verschaffen. Es fördert gegenseitiges Verständnis, Freundschaft, Zusammenarbeit und einen dauerhaften Frieden unter allen Völkern gemäß den Grundsätzen der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

(Details unter Rechtliche Grundlagen)


Vereinsbehörde

Bundespolizeidirektion Wien
Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten
Schottenring 7-9
1010 Wien


Redaktion

Annemarie Andre, Sonja Kuba


Grafische Gestaltung: Mag. Andrea Chadt
Technische Umsetzung: Info-Media, Wien

 

Datenschutz

Die Datenschutzinformationen des Österreichischen Roten Kreuzes finden Sie hier: https://www.roteskreuz.at/datenschutz/

 

Zu Veranstaltungen des Jugendrotkreuzes, wie Youth on the Run und den Action Camps, finden Sie hier weitere Datenschutzinformationen: