Diese Seite unterstützt weder den Internet Explorer 7, noch den Kompatibilitätsmodus in höheren Versionen des Internet Explorers (IE8, IE9, IE10). Um den Kompatibilitätsmodus abzustellen informieren Sie sich bitte hier oder laden Sie am Besten einen neuen Browser.

Wie verlief die Aufnahme zu deinem Studium?

Lukas: Ich musste mich online anmelden und ein Motivationsschreiben verfassen. Der erstmals angekündigte Aufnahme-Test kam nicht zustande, da die Zahl der Studienplätze bei den Anmeldungen nicht überschritten wurde.

Um mich zu inskribieren und meinen Studentenausweis zu erhalten, reservierte ich einen Termin und konnte die Formalitäten fast ohne Wartezeit - damals noch an der alten WU - erledigen.

 

Hendrik: Nach Abgabe meiner Bewerbungsunterlagen musste für Betriebswirtschaft, wie auch für die meisten anderen Studiengänge an meiner FH, ein schriftlicher Reihungstest absolviert werden, um in der nächsten Runde zu einen persönliches Gespräch eingeladen zu werden. Es handelte sich also um drei Bewerbungsrunden: Unterlagen inkl. Motivationsschreiben - Test - persönliches Gespräch.

 

Frage 2: Worauf muss man vorbereitet sein, wenn man an der Uni/FH studieren will?

Short-Facts FH

Dauer: sechs Semester

 

Kosten: ca. 380 Euro/Semester

 

Job nebenbei?: Berufsbegleitend studieren ist an der FH möglich, auch wenn sich dann trotzdem nicht empfiehlt 40 Stunden zu arbeiten.

Short-Facts UNI

Dauer: min. sechs Semester

 

Kosten: keine Studiengebühren, ÖH Beitrag 18,50 Euro/Semester

 

Job nebenbei?: Vollzeit arbeiten ist nicht möglich da auch die Präsenzzeiten immer mehr werden. Ein 10-15 Stunden Job geht sich aus