Diese Seite unterstützt weder den Internet Explorer 7, noch den Kompatibilitätsmodus in höheren Versionen des Internet Explorers (IE8, IE9, IE10). Um den Kompatibilitätsmodus abzustellen informieren Sie sich bitte hier oder laden Sie am Besten einen neuen Browser.
  • Home
  •  >  Zusammenleben
  •  >  BJV Kampagne gegen Kinderarmut
  •  → Armut ist kein Kinderspiel

Armut ist kein Kinderspiel

BJV-Kampagne gegen Kinderarmut

Jedes 5. Kind in Österreich ist von Armut betroffen. Das bedeutet nicht nur, dass man mal auf das neue Handy oder den Skikurs verzichten muss. Vielmehr handelt es sich um große Einschnitte in die Gesundheit und Bildung der Kinder.

Genug jetzt!

Unter diesem Leistpruch startet die neue Kampagne der Bundesjugendvertretung. Österreich ist eines der reichsten Länder Europas und trotzdem leiden so viele Kinder unter Armut. Das kann doch gar nicht sein!

 

Armut ist im Winter besonders heikel. Aufgrund der Kälte werden die Heizkosten immer höher und die können sich nicht alle Familien leisten. Dass es gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich zieht, im Winter nicht zu heizen, ist klar. Kinderarmut ist aber nicht nur im Winter ein Problem. Statistisch gesehen entscheiden sich viel mehr Kinder von Akademikern, an die Universität oder FH zu gehen. Somit erwerben sie oft einen höheren Bildungsabschluss als Kinder, die von Armut betroffen sind.

 

Die Unterstützung von sozial schwachen Familien ist auch im Roten Kreuz ein wichtiges Thema. Immer wieder werden Call4Action Projekte zu diesem Aspekt eingereicht und auch die Team Österreich Tafel ist eine große Hilfe für all jene, denen es nicht so gut geht!

Die Forderungen

Alle Kinder haben das Recht auf Absicherung, daher fordert die Bundesjugendvertretung:

  • Soziale Absicherung für Kinder
  • Unterhaltssicherung für allle
  • Neue Kinderkostenstudie
  • Bessere Kindergärten
  • Gute Schulen für alle

Was ist die BJV?

Die Bundesjugendvertretung (BJV) ist die gesetzlich verankerte Interessenvertretung aller Kinder und Jugendlichen in Österreich. Wenn es um politische Themen geht, die junge Menschen betreffen, ist ihre Meinung gefragt.

Artikel zum Thema Armut

Sind wir arm?

>> Artikel

 

Schulschwänzer aus Not

>> Artikel

 

Die #richkidsofgermany prahlen mit Geld
>> Mehr darüber

 

Jugend ohne Job

>> Artikel